DoLAW

www-do-law

baekerling fb2


5.000,00 Euro - 680/10



1. Haftung:

Haftung im Vergleichswege offen gelassen

Ärzte übersahen am 11.12.2007 bei der Mandantin eine Spondylodiszitis im Segment Th6/7, woraufhin diese erst am 01.08.2008 einer operativen Versorgung zugeführt wurde

2. Alter:
14. August 1937
3. Verletzungen:
  • anhaltende, starke Schmerzen vom 11.02.2007 bis 01.08.2008
4. Urteil:
  • 5.000,00 € zur Abgeltung sämtlicher Ansprüche aus der ärztlichen Behandlung vom 11.12.2007 bis 01.08.2008
5. Gericht:
6. AZ:
7. Datum:
17. Oktober 2011


Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie dieser Verwendung zu. Mehr Informationen |