DoLAW

www-do-law

baekerling fb2


4536,06 Euro - 365/10



1. Haftung:

100 % zu Lasten der Versicherung
Zahnarzt erstellte sowohl Ober- als auch Unterkieferprothese
mangelhaft

2. Alter:
Mandantin geboren am 18.12.1942
3. Verletzungen:

• Oberkiefertotalprothese mit verkürzter Zahnreihe aufgestellt
(17, 27 fehlen)
• Frontzahnaufstellung musste verändert und die Stufung ca.
4 – 5 mm verkleinert werden
• Geschmacksirritationen, hervorgerufen durch die
Teleskopkronen in der Unterkieferprothese
• Sowohl Unter- als auch Oberkieferprothese mussten komplett
erneuert werden

4. Urteil:

4.536,06 € zur Abgeltung sämtlicher materieller und
immaterieller Ansprüche

5. Gericht:
6. AZ:
7. Datum:
24. November 2010


Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie dieser Verwendung zu. Mehr Informationen |