DoLAW

www-do-law

baekerling fb2


3500,00 Euro - 992/06



1. Haftung:

Haftung im Vergleichswege offen gelassen

Mandantin stürzte am 12.09.2005 im Treppenhaus über Bauschutt und fiel die Treppe von der 2. Etage in die 1. Mitteletage hinunte

2. Alter:
Mandantin geboren am 29.06.1942
3. Verletzungen:

Distorsion des linken Sprunggelenkes mit typischer Symptomatik
Schmerzen und Bewegungseinschränkung im Bereich des rechten Armes mit Schwellung
Schmerzen und Funktionsbehinderung im rechten Handgelenk/Daumen
Beschädigung der vorderen Zähne

4. Urteil:

3.500,00 € zur Abgeltung sämtlicher materieller und immaterieller Ansprüche der Klägerin

5. Gericht:
LG Dortmund
6. AZ:
22 O 187/07
7. Datum:
20. Juni 2008


Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie dieser Verwendung zu. Mehr Informationen |