DoLAW

www-do-law

baekerling fb2


45000,00 Euro - 1099/05



1. Haftung:

Haftung der Beklagten zu 1) und 2) zu 100 %; bezüglich des Beklagten zu 3) im Vergleichswege offen gelassen

Zu spät behandeltes Plattenepithelkarzinom an der linken Labie der Mandantin (Vulvakarzinom) vom 17.05.2005.

2. Alter:
Mandantin geboren am 31.12.1937
3. Verletzungen:

• multiple pulmonale Metastasen
• Thoraxwandweichteilmetastasen
• infauste Prognose

4. Urteil:

45.000,00 € zur Abgeltung sämtlicher materieller und immaterieller Ansprüche der Mandantin aus dem
streitbefangenen Behandlungsverhältnis

5. Gericht:
Landgericht Bonn
6. AZ:
9 O 165/06
7. Datum:
19.07.2007


Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie dieser Verwendung zu. Mehr Informationen |