DoLAW

www-do-law

baekerling fb2


8691,96 Euro - 871/99



1. Haftung:

2/3 zu Lasten der Versicherung
Mandantin stürzte auf winterglattem Bürgersteig vor ihrem Hausgrundstück

2. Alter:
Mandantin geboren am 02.02.1929
3. Verletzungen:
  • Operativ versorgte Sprunggelenksluxationsfraktur links
  • Komplizierter postoperativer Heilungsverlauf durch ausgedehnte Schwellungen und Wundrandnekrosen
  • Verbleibende deutliche Schwellung des linken Sprunggelenkes mit Bewegungseinschränkung in allen Ebenen
4. Urteil:
  • Schmerzensgeld 8.691,96 € zur Abgeltung sämtlicher Ansprüche aus dem Glatteisunfall.
5. Gericht:
Landgericht Hagen
6. AZ:
9 U 303/99
7. Datum:
11.12.2001


Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie dieser Verwendung zu. Mehr Informationen |