DoLAW

www-do-law

baekerling fb2


7669,38 Euro - 1275/99



1. Haftung:

nicht geklärt, da Geschwindigkeitsüberschreitung Motorrad von 76 km/h (zulässige Höchstgeschwindigkeit 50 km/h)

2. Alter:
Mandant geboren am am 18.11.1974
3. Verletzungen:
  • Verlust des Milzorgans
  • Lungenkontusion (Rippenserienfrakturen, Einblutung in den linken Rippenfellraum, Verletzung der linken Lunge)
  • Hämatothorax
  • multiple Querfortsatzfrakturen Brust- und Lendenwirbelsäule
  • Fissur des 5. Lendenwirbelkörpers
  • linksseitige Skapulafrakutur
  • Schädelhirntrauma I. Grades
  • 07.09.1999 bis Ende März 2000: MdE 50 %
  • 01.04.2000 bis Ende September 2000: MdE 30 %
  • MdE auf Dauer: 10 % auf internistischem und chirurgischem Gebiet
4. Urteil:

7.669,38 € pauschal auf Schmerzensgeld und materielle Ansprüche wegen hohen Mitverschuldens

5. Gericht:
6. AZ:
7. Datum:
02.01.2001


Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie dieser Verwendung zu. Mehr Informationen |