DoLAW

www-do-law

baekerling fb2


5000,00 Euro - 572/99



1. Haftung:

Zahlung ohne Anerkennung einer Rechtspflicht
Mandantin leidet unter erheblichen Schmerzen im linken Knie nach Synovektomie und ausgiebigem Lateral Release

2. Alter:
Mandantin geboren am 05. August 1968
3. Verletzungen:
  • eingeschränkte Beweglichkeit und Belastbarkeit des linken Knies
  • Beugung des Knies nur unter starken Schmerzen möglich
  • erhebliche Gangbehinderung mit dauerhaftem Patelladruckschmerz
4. Urteil:
  • Schmerzensgeld: 5.000,00 €
  • endgültige Abfindung ohne Zukunftsschadensvorbehalt
5. Gericht:
OLG Hamm
6. AZ:
3 U 144 / 03
7. Datum:
24. November 2003


Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie dieser Verwendung zu. Mehr Informationen |