DoLAW

www-do-law

baekerling fb2


4090,34 Euro - 1677/99



1. Haftung:

100 % zu Lasten der Versicherung

2. Alter:
Mandant geboren am 23.04.1981
3. Verletzungen:
  • distale komplette Unterarmfraktur links
  • HWS-Distorsion
  • Reposition und Kirschnerdraht
  • Osteosynthese in Vollnarkose am 28.07.1999
  • Stationäre Behandlung vom 28.07.99 bis 31.07.99
  • erhebliche Schwellung und Hämatom am Unterschenkel, nur langsame Schwellungsrückneigung
  • 8 % MdE auf Dauer ab 01.01.2000
4. Urteil:
  • Schmerzensgeld 4.090,34 €
  • Pflegekosten: 1.104,39 €
  • materieller und immaterieller Zukunftsschadensvorbehalt
5. Gericht:
6. AZ:
7. Datum:
17. Okt. 2001


Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie dieser Verwendung zu. Mehr Informationen |