DoLAW

www-do-law

baekerling fb2


500,00 Euro - 809/06



1. Haftung:

100 % zu Lasten des beklagten Arztes

Klägerin erlitt am 15.05.2006 Verbrennungen am linken Knie während einer Reizstromtherapie

2. Alter:
Mandantin geboren am 31.10.1972
3. Verletzungen:
  • Oberflächliche Verbrennungen der Haut am linken Knie
  • Kühlungsnotwendigkeit der verbrannten Stellen für ca. 1 Woche
  • Sichtbarkeit der Verbrennungspunkte beim Tragen von kurzen Röcken oder Hosen
  • Keine Krebsgefahr aufgrund der Verbrennungen
4. Urteil:

Schmerzensgeld: 500,00 €

5. Gericht:
LG Dortmund
6. AZ:
AZ: 4 O 212/07
7. Datum:
Urteil vom 09.04.2008


Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie dieser Verwendung zu. Mehr Informationen |